Doppel-Konzert 27. April 2019

Zwei junge Schaffhauser Bands, die für einen Abend die Funkerhütte rocken werden! Punkrock meets Metal!

JUST.NOTHING (SH)

Just.Nothing – eine Band aus der Munotstadt, zusammengekehrt aus den verschiedensten Charakteren. Ihre Musik, eine Mischung aus Punk, Alternative-Rock und Progressive. Ungeniessbar aber haut rein! An der Front – eine Rockröhre, begleitet von einer donnernden Gitarre, untermalt von gefühlsvollen Giatrrenklängen, groovigen Basslines und knackigen Drums. Mal laut, mal leise. Frech, punkig, taktvoll und auf den Punkt!

CYLLENE (SH)

Ein Zusammenspiel aus melodischen Gitarrenriffs, präzisen harten Drums und epischen Synth-Chords. Cyllene’s Lieder bedienen sich den Einflüssen aus dem Symphonic-Metal mit sowohl klassischen als auch progressiven Zügen. Ihre Texte wiederspiegeln alltägliches aus der Gesellschaft wie Ängste und Zweifel, Hoffnung, Freude und Sehnsüchte. Angehaucht werden diese Themen mit übersinnlichen und spirituellen Ansätzen wie beispielsweise die Thematik über das Leben nach dem Tod.

Beginn 20.30 Uhr
Eintritt: Frei – Kollekte